Die Lucky Cheeks Story

Hinter der Marke Lucky Cheeks steht die Gründerin, Designerin und Geschäftsführerin Muriel Klink.

 

Muriel Klink, Unternehmerin aus Leidenschaft

Mit ihrer eigenen Dessous-Linie Lucky Cheeks erfüllt Muriel sich einen Herzenswunsch. Schon früh träumt sie davon, eine eigene kleine Dessous-Boutique zu führen. Edle Stickereien, hochwertige Materialien und zarte Spitzen bekannter internationaler Dessous Labels üben auf die gebürtige Belgierin bereits in ihrer Jugend eine große Faszination aus.

Während ihrer Schulzeit beginnt Muriel Klink, Nähkurse zu belegen und erstellt erste textile Kreationen. Eine weitere Leidenschaft der begabten Studentin ist die Fotografie. Während ihres Studiums zur Wirtschaftsingenieurin richtet sie in ihrer kleinen Wohnung eine Dunkelkammer ein und entwickelt einzigartige Fotokunst. Noch ahnt sie nicht, dass sie diese Begabung später für Lucky Cheeks beruflich nutzen wird.

Muriel Klink - Gründerin von Lucky Cheeks

 

 

Berufserfahrung und Branchenkenntnisse legen den Grundstein für Lucky Cheeks

Den Schritt in die Selbstständigkeit wagt Muriel erst nach über zehnjähriger Berufserfahrung als Betriebsleiterin und Qualitätsmanagerin. Im Jahre 2007 baut die Wirtschaftsingenieurin einen erfolgreichen Multimarken-Online-Shop für Luxus-Dessous auf. In den folgenden Jahren sammelt sie wertvolle Erfahrungen in dieser Branche. Dabei stellt Sie fest, dass es im Bereich hochwertiger Mini-Strings noch großen Bedarf gibt.

So verkauft die Dessous-Expertin ihren Online-Shop und gründet Ende 2013 das Label Lucky Cheeks.


Muriel Klink - Erstellung von G-String Prototypen

 

 

2013: Lucky Cheeks Mini Strings: Faire Produktion, hochwertige Qualitäten

Mit dem Dessous-Label Lucky Cheeks spezialisiert sich die Selfmade Designerin auf luxuriöse Mini-Strings. Die Marke Lucky Cheeks steht für Strings in Spitzenqualität. Dabei legt die Gründerin Wert auf faire Produktionsbedingungen und Materialien aus Europa.

Muriel Klink - Design von G-String Stickereien

 

Die ersten drei Modelle entstehen bei einer renommierte Lohnnäherei bei Paris. (Red Flower, Golden Diamond und Ivory Pearl)

Lucky Cheeks - Lohnnäherei bei Paris


Lucky Cheeks - die erste Homepage

 

 

2014-2015: Dessous von Lucky Cheeks erobern Deutschland und die Welt

Die edlen Strings von Lucky Cheeks erobern Dessous-Boutiquen und Online-Shops zunächst im deutschsprachigen Raum. Im Gründerwettbewerb der Städte-Region Aachen "AC²" belegt die Marke einen verdienten Platz unter den Top 10.

Muriel Klink - im Gründerwettbewerb unter den TOP10

 

Im September 2015 feiert Muriel Klink mit den extravaganten Luxus-Strings von Lucky Cheeks ihren internationalen Durchbruch. Kundinnen auf der ganzen Welt verlieben sich in die hochwertigen Dessous. Hilfreich dabei ist eine erfolgreich durchgeführte Kickstarter-Kampagne und der Einführung der Modelle Queen of Love und Silver Moon.



Lucky Cheeks - erste G-String-Box

 

 

 

2016: Lucky Cheeks eröffnet eigenes Atelier

Um der wachsenden Nachfrage nach Sonderanfertigungen und erweiterten Größenläufen gerecht zu werden, eröffnet Muriel Klink 2016 ein eigenes kleines Atelier in Monschau, Deutschland. Hier entwickelt und produziert die Gründerin nun weitere String-Varianten, wie z.B. den Lucky Cheeks Micro String.

Strings aus dem eigenen Atelier.


Schneiden der Stickerei.

 

Ein eigener Lucky Cheeks Online-Shop entsteht 2016.

 

 

2017-2018: Wachsende Online-Präsenz der Marke Lucky Cheeks

Die Herstellung der anmutigen Produktbilder und der animativen Fotostories für das wachsende Sortiment übernimmt die passionierte Fotografin selbst.

Lucky Cheeks G-String Fotostories

 

Mit Hilfe sozialer Netzwerke gelingt es der außergewöhnlichen Dessous-Marke schnell, einen ständig wachsenden Kreis von Lucky-Cheeks-Fans zu gewinnen. Unter www.lucky-cheeks.de fügt die Unternehmerin Homepage und Onlineshop 2018 zu einer einheitlichen Internetpräsenz der Marke zusammen. Damit ist die Basis für weiteres Wachstum gelegt.

 

 

2019: Präsentation von Mini Strings in animativen Videos

Ergänzende Produktvideos der Strings auf www.lucky-cheeks.de transportieren die hochwertige Produktqualität der Dessous noch klarer und werden von Fans und Kunden begeistert angenommen.

Erstellung eines G-String-Produktvideos

 

 

2020: Muriel Klink plant weitere Innovationen

Lucky Cheeks hält auch für 2020 einige Innovationen bereit: Besonders raffiniert sind die neuen Lucky Cheeks String Ouverts. Außerdem arbeitet die Dessous-Designerin Muriel Klink an Entwürfen für Oberteile, die zu den Strings passen. Kunden dürfen also gespannt bleiben!

 

Sie möchten über neue Produkte von Lucky Cheeks informiert werden? Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten 10% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf.